Weitere Angebote

Die Suche erzielte 2 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Nicht was Sie erwartet haben? Suchen Sie nach Vorschläge
Happy family 2 / Filmregisseur: Holger Tappe ; Drehbuchautor: David Safier [und 1 anderer] ; deutsche Synchronsprecher: Ulrike Stürzbecher, Oliver Kalkofe, Joko Winterscheidt [und andere]

von Tappe, Holger 1969- [Filmregisseur] | Safier, David 1966- [Drehbuchautor] | Stürzbecher, Ulrike 1965- [Synchronsprecher] | Kalkofe, Oliver 1965- [Synchronsprecher] | Winterscheidt, Joachim 1979- [Synchronsprecher].

Visuelles Material Visuelles Material | [2022] | Film | Trickfilm | Literaturverfilmung | Kinderfilm | Weitere Titel zum Thema Baba Yaga wird auf ihrer eigenen Hochzeit von der Mini-Agentin Mila entführt. Ihr Plan: Alle mystischen Kreaturen auszulöschen. Das kann Familie Wünschmann nicht mit ansehen und verwandelt sich umgehend in ihre alten monsterartigen Kreaturen ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek am Muslenplatz (1). Ausgeliehen (1). Standort(e): Kinderbibliothek 8+/Kinderfilm/DVD.
Der Gott des Gemetzels: Filmhörspiel

von Reza, Yasmina [Autor] | Jochmann, Hansi [Sprecher] | Stürzbecher, Ulrike [Sprecher] | Breuer, Jacques [Sprecher] | Waltz, Christoph [Sprecher] | Osterwold, Margrit [Regisseur].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2011 | Thriller | Krimi | Hörspiel zum Film | Film & TV | Weitere Titel zum Thema Zwei Elfjährige prügeln sich auf einem Spielplatz, einem der beiden Jungen werden dabei Zähne ausgeschlagen. Die Eltern des "Opfers", Penelope und Michael (JODIE FOSTER und JOHN C. REILLY), haben die Eltern des "Übeltäters", Nancy und Alan (KATE WINSLET und CHRISTOPH WALTZ), eingeladen, um den Vorfall wie vernünftige Menschen zu klären. Was als friedlicher Austausch über Zivilisation, Gewalt und die Grenzen der Verantwortlichkeit beginnt, entwickelt sich schon bald zu einem Streit voller Widersprüche und grotesker Vorurteile. Und schließlich platzt die dünne Haut der bürgerlichen Kultiviertheit auf. Vier Erwachsene geraten aus der Fassung. Brutal und rücksichtslos werden Grenzen überschritten, wird provoziert und schließlich deutlich, dass sie alle hinter ihrer zivilisierten Maske einen "Gott des Gemetzels" anbeten. Auf dem Schlachtfeld dieser Tragikomödie versinkt am Ende nicht nur ein Handy in der Tulpenvase.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar Standort(e): Onleihe .